Tourenvorschlag:
11 Tage im Norden Madagaskars

Die meisten Touristen, die ihren Urlaub auf Madagaskar verbringen, orientieren sich meist am Süden des Landes bzw. am zentralen Hochland rund um die Hauptstadt Antananarivo. Nur wenige Menschen verirren sich auf ihrer Reise durch Madagaskar in den Norden der Insel. Dabei ist es gerade dieser nördliche Teil Madagaskars, der für Reisende besonders aufregend, vielseitig und abwechslungsreich ist. Genau aus diesem Grund haben wir eine Individualreise zusammengestellt, die sich in einem Zeitraum von elf Tagen der Vielseitigkeit und den zahlreichen Überraschungen des nördlichen Madagaskars widmet.

madagascar-nosy-be

Von Antananarivo geht es mit dem Flugzeug nach Antsiranana (Diego Suarez) und auch ein Abstecher nach Nosy Be, die berühmte Parfüminsel, ist bei dieser Tour inkludiert. Die Tour richtet sich an alle, die Natur, Kultur und verschiedene Aktivitäten gleichermaßen genießen können und kann je nach Situation auf Wunsch auch an einigen Stellen individualisiert werden. Hierfür genügt es, wenn Sie uns einfach von Ihren persönlichen Vorstellungen für Ihren Urlaub auf Madagaskar in Kenntnis setzen. Nachfolgend erfolgt eine grobgliedrige Präsentation der einzelnen Stationen auf dieser elftägigen Reise in den Norden Madagaskars sowie die Auflistung der im Preis inkludierten Leistungen. Bei Fragen oder Anregungen haben wir für Sie jederzeit ein offenes Ohr.

Individualreise in den Norden Madagaskars

Die Tage 1 bis 3

Nach der Ankunft in Antsiranana erfolgen der Transfer zum Hotel sowie ein optionaler EmeraudeAusflug in das Stadtzentrum. Der nächste Tag ist dann von den ersten Reisehighlights geprägt: Es geht nach Ramena zu den drei Buchten, die einen atemberaubenden Anblick bieten. Alternativ dazu kann auch ein Besuch im Montage des Francais mit seinen zahlreichen Baobabs und Sukkulenten auf dem Plan stehen. Am dritten Tag geht es erneut in Richtung Ramena, wobei dieses Mal das sogenannte Smaragdmeer auf dem Plan steht. Hierbei handelt es sich um eine Vielzahl kleiner und unbewohnter Inseln sowie um eine faszinierend schöne Lagune, in der ausgedehntes Schnorcheln und Baden viel Spaß bringt.

Die Tage 4 bis 7

Die nächsten beiden Tage stehen ganz im Zeichen des Montagne D’Ambre madagacar28_330_x_248Nationalparks, wo sich Vulkanmassive und begeisternde Waldgebiete, Wasserfälle, versteckte Seen und die faszinierende Flora und Fauna des Waldes aneinanderreihen. Mit etwas Glück warten im Nationalpark auch zahlreiche Lemuren nur darauf, von Ihnen beobachtet und fotografiert zu werden. Die nächsten beiden Tage sind geprägt vom Ankarana Nationalpark und einem Besuch bei den heiligen Krokodilen am Lac Sacre. Die Krokodile versuchen wir mit etwas Fleisch aus ihren Höhlen hervorzulocken, damit Sie diese faszinierenden Urzeit-Reptilien live zu Gesicht bekommen. Im Ankarana Nationalpark werden Sie sicherlich von den roten Tsingy begeistert sein. Hierbei handelt es sich um Felsnadeln, die die Landschaft über viele Quadratkilometer hinweg prägen.

Die Tage 8 bis 11

Nach dem Besuch im Ankaranana Nationalpark geht es über mehrere Zwischenstationen Nosy Bemit Plantagenbesuchen direkt mit der Fähre nach Nosy Be, wo sich Ihnen traumhafte Sandstrände und das beeindruckende Naturreservat Lokobe präsentieren. In diesem Naturreservat leben nicht nur zahlreiche geschützte Tierarten, sondern auch gigantische Baumriesen, die bis zu 40 Meter hoch wachsen können. Darüber hinaus gibt es hier einen ehemaligen Vulkan zu sehen, der vor allem in den Abendstunden einen unvergesslichen Ausblick bietet. Am zehnten Tag dieser außergewöhnlichen Tour geht es auf die kleine Nachbarinsel mit dem Namen Nosy Komba, wo Sie einen entspannenden Badetag an den ellenlangen Traumstränden einlegen können. Wenn Sie sich fit genug fühlen und auf das Badeerlebnis verzichten möchten, bietet sich alternativ auch ein Aufstieg zum höchsten Gipfel der Insel an, der wiederum mit einem kilometerweiten Ausblick verzaubert. Am Abend geht es zurück nach Nosy Be, von wo aus Sie am letzten Tag mit dem Flugzeug zurück nach Antananarivo gebracht werden.

Zahlen und Fakten zur Tour

Die 11-tägige Tour in den Norden Madagaskars bietet Ihnen atemberaubende und spektakuläre Erlebnisse und Erfahrungen. Momente der Entspannung wechseln sich mit Nosy Iranjaspannenden Exkursionen durch die Nationalparks ab. Ihnen werden Traumstrände, die Ihnen die Möglichkeit für jede Menge Badespaß bieten, ebenso begegnen, wie die vielseitigen Bevölkerungsgruppen auf Madagaskar mit ihren jahrhundertealten Kulturen und Bräuchen. Obwohl die Reise in Ihren Grundfeste bereits von uns durchgeplant wurde, bieten wir Ihnen an vielen Stellen die Möglichkeit eigene Ideen und Wünsche unterzubringen. Nicht nur im konkreten Reiseplan haben Sie häufig die Wahl zwischen alternativen Unternehmungen, auch beim konkreten Reiseplan selbst bemühen wir uns Ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen. Wenn Sie eine Reise nach Madagaskar mit uns gemeinsam planen möchten, dann empfehlen wir Ihnen uns am besten noch heute anzusprechen. Für die obig zusammengestellten Leistungen sehen Sie nachfolgend die Kostenkalkulation. Außerdem können Sie einen Blick auf den konkreten Leistungskatalog werfen.

 

11-tägige Tour in den Norden MadagaskarsPreis pro Person
2 bis 3 Gäste2380 €
4 bis 5 Gäste2290 €
6 bis 7 Gäste2160 €
8 bis 9 Gäste1990 €
10 Gäste oder mehr1790 €

 

Für Einzelzimmer müssen wir einen Zuschlag von 530 € berechnen.

 

Im Grundpreis eingeschlossen:

  • deutschsprachiger Reiseleiter, der Logistik und Beratung übernimmt
  • Allradauto inklusive Treibstoffkosten und Fahrer
  • sämtliche aufgeführten Übernachtungen
  • Frühstück und Abendessen
  • Eintrittspreise in die Nationalparks Ankaranafantsika, Ankarana und Montage d’Ambre

Im Grundpreis nicht eingeschlossen:

  • Mittagessen und alle Getränke
  • persönliche Ausgaben und optionale Freizeitunternehmungen
  • internationale Flüge und Inlandsflüge

 

 

 


Jetzt individuelle Reise
nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!