Tourenvorschlag nÖrdliche Ostküste:

Von Andasibe geht es über Toamasina nach Maroantsetra

Der Osten Madagaskars erwartet Sie mit zahlreichen touristischen Highlights und Karte Masoala + Andasibebietet Ihnen kaum zählbare Möglichkeiten, um Ihren Urlaub auf Madagaskar mit spannenden Abenteuern oder erholsamen Erlebnissen zu verbringen. Für alle, die nur einige wenige freie Tage für eine kurze Tour in den Osten der Insel abzweigen können, empfiehlt sich die Route von Andasibe über Toamasina nach Maroantsetra. Für alle, die hingegen auch etwas mehr Zeit einplanen können, gibt es auf dieser Strecke zahlreiche Optionen noch ein paar separate Ausflüge, zum Beispiel nach Sainte Marie, die berühmte Pirateninsel, zu unternehmen.

Wir möchten Ihnen mit den nachfolgenden Vorschlägen für Ihre Tour einige der verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, die sich Ihnen auf dieser Route bieten. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen auf Basis dieser Ausführungen und Vorschläge ein kleines Reisepaket zusammenstellen. So können Sie sichergehen, dass für Ihre Reise durch Madagaskar alle Vorkehrungen und Vorbereitungen getroffen sind und dass Sie mit keinerlei bösen Überraschungen rechnen müssen.

Die Tour beginnt in Andasibe

Ihre mögliche Tour nach Maroantsetra kann zum Beispiel in Andasibe beginnen, wo Sie zunächst unbedingt einen Trip in den Andasibe Nationalpark unternehmen sollten. BergnebelwaldDieser Park ist mehr als 150 Quadratkilometer groß und beherbergt eine besonders reichhaltige Flora und Fauna. Im Andasibe Nationalpark können Sie Lemuren und farbenprächtige Vögel genauso beobachten wie unzählige Insekten, Blütenpflanzen und Reptilien. Sobald Sie den Nationalpark ausgiebig erkundet haben, empfehlen wie Ihnen die Weiterfahrt nach Toamasina über Brickaville. Toamasina ist die wohl bedeutendste Hafenstadt Madagaskars und verfügt über rund 200.000 Einwohner. Dort können Sie entweder durch die Gassen der Stadt streifen, den Hafen besichtigen, mit der Rikscha herumkutschiert werden oder sich mit einem Leihfahrrad zu einem der nahegelegenen Strände begeben.

Darüber hinaus bietet sich auch eine Fahrt auf dem nahegelegenen Canal des Pangalanes an, eine in Madagaskar überaus beliebte und sehr wichtige Wasserstraße. Auch für Ausflüge nach Sainte Marie oder Foulpointe ist Toamasina der ideale Startpunkt. Hierfür müssen Sie nur ein wenig weiter gen Norden reisen. Für das Übersetzen nach Sainte Marie empfehlen wir den Flieger von Tamatave aus. Zwar gibt es auch die Möglichkeit von Soanierana-Ivongo mit der günstigen Fähre überzusetzen, da das Meer an dieser Stelle besonders unberechenbar ist, kam es in der Vergangenheit hier schon zu Unfällen.

Es geht weiter nach Maroantsetra

Maroantsetra liegt auf der madagassischen Halbinsel Masoala und ist auf dem Landweg recht schwierig zu erreichen. Dementsprechend empfehlen wir auch in diesem Fischer im Indischen OzeanZusammenhang den Flieger von Tamatave aus. Straßenverbindungen können zwar als Alternative genutzt werden, jedoch sind die Verhältnisse streckenweise mehr schlecht als recht. Wer den Landweg bevorzugt, sollte dementsprechend ausreichend viel Zeit im Gepäck haben. Maroantsetra ist eine kleine Stadt in der Bucht von Antongil und besitzt eine recht isolierte Lage. Nicht viele Touristen kommen hierher, was einen besonderen Anziehungsfaktor ausmacht. Der Nationalpark von Masoala liegt direkt in der unmittelbaren Nähe und vermittelt einen Eindruck in die Beschaffenheit der ursprünglichen Primärwälder auf der Insel Madagaskar. Auch hinüber zur Insel Nosy Mangabe ist es nur ein kleiner Katzensprung. Wenn Sie noch etwas mehr Zeit erübrigen können und Lust auf ein paar tolle Strände und Buchten haben, beginnt etwas weiter nördlich die sogenannte Vanilleküste, die ihrem Namen alle Ehre macht. Für körperlich durchtrainierte Reisende dürfte die Bewältigung des Masoala-Trecks, der auf einer Länge von rund einhundert Kilometern über die Masoala Halbinsel führt, ein echtes Highlight sein. Abhängig von der körperlichen Kondition sind hierfür rund vier Tage einzuplanen.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Städten und Stationen auf dieser möglichen Reiseroute benötigen, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Dasselbe gilt auch dann, wenn Sie sich bereits für eine konkrete Tour entschieden haben und diese gern mit unserer Hilfe umsetzen möchten. Wir stehen Ihnen jederzeit für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung.

 

 


Jetzt individuelle Reise
nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!