4-Tages-Tour ins Herz der SAVA-Region ­

Erleben Sie Madagaskars vanilleküste

Wenn Touristen das erste Mal nach Madagaskar kommen, sind Sie meist schon nach kürzester Zeit nahezu überwältig von der Vielfalt der möglichen parque-nacional-marojejy_300_x_200Besichtigungstouren und Erlebnisse. Kaum jemandem gelingt es, gleich bei der ersten Reise durch Madagaskar all die verschiedenen Highlights, die diese Insel zu bieten hat, zu erkunden. Gerade deshalb sind wir davon überzeugt, dass eine genaue und gründliche Planung dabei helfen kann, einen rundum gelungenen Urlaub auf Madagaskar zu verbringen.

Wer wenig Zeit hat und trotzdem möglichst viel Eindrucksvolles auf Madagaskar erleben möchte, der ist mit dieser viertägigen Tour ins Herz der SAVA-Region sehr gut beraten. Diese Tour eignet sich zudem auch für all diejenigen, die in ihrem Urlaub auf Madagaskar möglichst viele verschiedene Regionen besichtigen möchten und hierfür verschiedene Touren miteinander kombinieren. Wenn Sie derartiges planen, sind wir Ihnen gern schon bei der Vorbereitung behilflich. Wir nehmen gern Rücksicht auf Ihre individuellen Wünsche und passen unsere vorgestellten Touren so weit wie möglich an Ihre Vorstellungen an.

Genaue Infos zur Tour: 4 Tage SAVA-Region

Die SAVA-Region wird häufig auch als Vanilleküste Madagaskars bezeichnet, weil das weltberühmte und allseits beliebte exotische Gewürz hier seinen Ursprung hat. Neben Marojejyfaszinierenden Plantagen und der Nähe zum Ozean hat diese Region aber noch deutlich mehr zu bieten. Insbesondere der Marojejy Nationalpark ist ein echtes Kleinod, wenn es um ursprüngliche Natur geht. Wer die Chance hat, sich in diesem Teil Madagaskars etwas ausführlicher umzusehen, der ist an der Ostküste der Insel ohnehin richtig aufgehoben. Dort finden sich noch einige Teile der ursprünglichen Naturparadiese, von denen die Insel Madagaskar einst vollständig bedeckt war. Wir möchten Ihnen nachfolgend einen detaillierten Tagesplan vorstellen, mit dessen Hilfe Sie sich einen guten Eindruck von Ihrer Reise nach Madagaskar verschaffen können. Wenn Sie sich näher für diese konkrete Tour interessieren, bitten wir Sie möglichst bald den Kontakt zu uns zu suchen, denn wie immer sind die genauen Tourenplanungen auf der Insel Madagaskar einigen äußeren Einflüssen unterworfen. So spielt beispielsweise das Wetter eine wichtige Rolle und nicht in jedem Monat lohnt es sich diese Tour in die SAVA-Region zu unternehmen. Sprechen Sie uns einfach an und wir klären alles weitere mit Ihnen.

Tag 1: Start in Sambava

Für den Start dieser Tour können Sie entweder mit einem Inlandsflug der Air Madagascar nach Sambava gelangen oder Sie reisen mit dem Auto an. Gerade letztgenanntes bietet viele Möglichkeiten, um Teile der faszinierenden Insel Madagaskar schon vorab zu erkunden. Von Sambava geht es dann direkt weiter in die Berge hinein. Sie nehmen Kurs auf Andapa, legen zwischendurch jedoch einen Stopp in Matsobe ein. Nach einem ausgiebigen Mittagessen, besuchen die das Privatreservat von Antentiambo. Das Reservat bietet erstaunliche Einblicke in die Landschaft der Ostküste und dank der ausgiebigen Tour in Begleitung der Besitzer des Reservates erhalten Sie zahlreiche Informationen. Die Übernachtung steht heute im gemütlichen Soaland Chalêt an.

Tag 2: Von Andapa geht es in den Marojejy Nationalpark

Der heutige Tag beginnt besonders früh: Das Frühstück erwartet Sie bereits um sechs Uhr morgens am gedeckten Tisch und direkt danach geht es weiter nach Manantenina/Mandena. Dort liegt der Eingang in den Marojejy Nationalpark. Hier finden Sie eine der beeindruckendsten Vegetationen ganz Madagaskars vor. Der Marojejy Nationalpark gehört zu den am wenigstens von Menschenhand berührten Regenwäldern der Insel und hält für Sie zahlreiche Abenteuer bereit. Gegen 8.30 Uhr starten Sie zusammen mit dem Team auf eine zweitägige Wanderung durch die faszinierende Natur des Parks. Zunächst geht es hinauf zum Camp Mantelle, wo ein Zwischenstopp für die Einnahme eines stärkenden Mittagessens geplant ist. Anschließend geht es noch einmal drei weitere Stunden bergauf, wobei Sie bisweilen durch etwas schwieriges Terrain wandern müssen. Danach gelangen Sie jedoch ins Camp Marojejia. Einfache Schutzhütten mit Etagenbetten dienen Ihnen hier als Unterkunft. Das Mittagessen wird vor Ort frisch zubereitet und die Nacht verbringen Sie in der einmaligen Kulisse des faszinierenden Regenwaldes.

Tag 3: Abschied vom Marojejy Nationalpark und zurück nach Sambava

Nach dem Frühstück beginnt die Wanderung zurück nach Mandena und Manantenina. Sie wandern erneut durch die einmalige Natur des Parks und begeben sich zunächst wieder zum Camp Mantella, wo Sie erneut mit einem leckeren Mittagessen empfangen werden. Danach erreichen Sie gegen 14 Uhr den Wagen, der Sie zurück nach Sambava, dem Ausgangspunkt dieser Reise bringt. Hier erwarten Sie bereits ein Abendessen mit anschließender Übernachtung in den Soaland Appartements.

Tag 4: Erkundungstouren durch Sambava

Am heutigen Vormittag bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um die Umgebung rund um Sambava oder auch die Stadt selbst zu erkunden. Es bieten sich ein Ausflug zum heiligen See von Antahomaro und den dort lebenden Krokodilen oder zu einer der riesigen Kokosplantagen der Umgebung an. Zudem können Sie auch zahlreiche erstklassige Vanilleschoten zu einem besonders guten Preis erwerben. Immerhin ist Sambava einer der wichtigsten Umschlagplätze für Vanille auf der ganzen Welt. Am Nachmittag endet dann die Reise mit dem Transfer zum Flugplatz. Alternativ kann Ihre Reise selbstverständlich auch mit einer weiterführen Tour gekoppelt werden, damit Sie noch mehr unvergessliche Abenteuer auf Madagaskar erleben können. Sprechen Sie uns ganz einfach an.

Zahlen und Fakten zur Tour

Wie weiter oben bereits dargestellt wurde, haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten, um bei dieser Tour diverse Variationsmöglichkeiten umzusetzen. Wichtigste Voraussetzung ist hierfür allerdings immer, dass Sie uns genügend zeitlichen Raum zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Änderungswünsche auch zu Ihrer Zufriedenheit umsetzen können. Alternativ haben Sie bei uns natürlich immer auch die Möglichkeit, die genau angegebene Tour zu buchen. Diese bringt das in der nachfolgenden Tabelle vorgestellte Kostenspektrum mit sich und enthält die darunter vorgestellten Leistungen.

 

Vanilleküste und Marojejy – 4 TagePreis pro Person
2 bis 3 GästeTarif auf Anfrage
4 bis 5 GästeTarif auf Anfrage
6 bis 7 GästeTarif auf Anfrage
8 bis 9 GästeTarif auf Anfrage
10 Gäste und mehrTarif auf Anfrage

 

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Allradauto mit Fahrer und Diesel
  • Logistik
  • Begleitung durch erfahrenen deutschsprachigen Guide
  • alle angegebenen Übernachtungen
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen

Im Preis nicht enthalten:

  • lokale Guides
  • alle Flüge
  • Trinkgelder
  • Getränke und Mittagessen

 


Jetzt individuelle Reise
nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!