Tourenvorschlag: Das land der dornenmenschen

8 Tage Madagaskar von Tulear nach Fort Dauphin

Auf einer Reise durch Madagaskar bietet der Süden des Landes die wohl mit Abstand größten und außergewöhnlichsten Reiseerfahrungen. Genau aus diesem Grund haben wir pt18667eine einzigartige Tour zusammengestellt, die Sie als Individualreise bei uns buchen können. Entdecken Sie die teilweise noch unerforschte Flora und Fauna des Südens von Madagaskar und werfen Sie einen Blick auf das dort lebende Volk der Dornenmenschen. Entgegen der allgemeinen Auffassung ist der Süden Madagaskars keineswegs nur unwirtlich und trocken, sondern bietet mit zahlreichen Traumstränden auch zahlreiche malerische Landschaftsbilder mit azurblauem Meer und atemberaubend schönen Lagunen. Eine Reise durch Madagaskar bietet Ihnen auf dieser Tour sehr viele Entdeckungs- und Erkundungstouren, allerdings möchten wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass diese Tour von uns und unseren erfahrenen Guides nicht als Anfänger-Tour empfohlen wird. Das raue Gelände, die klimatischen Bedingungen und auch die infrastrukturellen Gegebenheiten werden Touristen bisweilen an ihre Grenzen führen. Dafür werden Sie mit spektakulären Einsichten und unvergesslichen Eindrücken belohnt. Bedenken Sie immer auch, dass die nachfolgend vorgestellte Tour von uns nach Ihren Wünschen individuell abgewandelt werden kann. Eine Verlängerung ist genauso möglich wie die Unterbringung verschiedener zusätzlicher Stationen auf der Reise. Treten Sie mit uns hierfür unverbindlich in Kontakt.

Individualreise von Tulear nach Fort Dauphin

Tag 1: Von Tulear geht es nach Saint Augustin

Ihre 8-tägige Reise durch den Süden Madagaskars beginnt am ersten Tag in Tulear. Nach 5S6-6 VV Anakao-Tulear 2311dem Frühstück dort begeben Sie sich mit dem allradbetriebenen Auto zunächst in Richtung Westen, um dann direkt gen Süden abzubiegen. Sie passieren den südlichen Wendekreis des Steinbocks und gelangen dann im Hotel Residence Eden Lodge an. Dieses liegt an der Grotte von Sarondrano und bietet einen wundervollen Ausblick auf einen malerischen Sonnenuntergang, den Sie von der imposanten Aussichtsterrasse beobachten können. Optional können Sie zusätzlich die Grotte von Sarondrano besuchen und mit etwas Glück sogar ein paar der dort lebenden Lemuren zu Gesicht bekommen. Das Hotel Residence Eden Lodge, in dem Sie auch die Nacht verbringen werden, ist übrigens bekannt für seine ausgezeichneten Drinks und kulinarischen Spezialitäten.

Tag 2: Von Saint Augustin nach Anakao

Am zweiten Tag begeben Sie sich mit einem Boot nach Anakao. Es geht über die Mündung des Onilahy in einem etwa zweistündigen Bootstörn direkt zum goldenen Sandstrand von Anakao. Schon bei der Reisebuchung können Sie sich zwischen zwei Hotelvarianten entscheiden: Zur Auswahl stehen das klassische Chez Freddy, das Ihnen Holzbungalows direkt in den Dünen zur Verfügung stellt, oder das etwas gehobene Prince Anakao. Während Ihres Aufenthalts in Anakao warten der lange Sandstrand mit den vielen malerischen Fischerbooten genauso auf Sie wie die nähere Umgebung. Das Abendessen ist im von Ihnen ausgesuchten Hotel eingeplant. Verbringen Sie den Tag an der Küste so, wie es Ihnen am besten gefällt.

Tag 3: Von Anakaho in den Tsimanampetsotsa Nationalpark

Der dritte Tag Ihrer Reise durch Madagaskar steht ganz im Zeichen des sagenhaften Grotte mit blinden FischenTsimanampetsotsa Nationalpark. Mit dem Allradauto werden Sie diesen außergewöhnlichen Park erkunden und zunächst einen Abstecher zum Sodasee unternehmen. Dort warten zahlreiche rosafarbene Flamingos, Strahlenschildkröten, Affenbrotbäume und auch die verspielten Kattas auf Sie. Auch der außergewöhnliche blinde Höhlenfisch möchte in seiner heiligen Grotte von Ihnen besucht werden. – Ein Erlebnis, das Sie garantiert nie wieder vergessen werden. Nach der ausgiebigen Tour durch den Nationalpark geht es weiter in Richtung Süden. Itampolo ist die nächste Station auf Ihrer Route. Dort liegt einer der schönsten Strände Madagaskars, der Sie mit seinem ganz besonderen Flair willkommen heißt. Am Abend übernachten Sie im Gite d’Etape Sud Sud, der besten Unterkunft in Itampolo. Genießen Sie die originelle Einrichtung, die köstlichen Speisen im Restaurant und den wirklich außergewöhnlichen Meerblick. – Eine Kulisse, die wahrhaftig zum Träumen anregt.

Tag 4: Von Itampolo nach Ampahiny

Nach einer guten Stärkung geht es in die sogenannte Dornenwüste, einen Ort, an dem Wasser eine rechte Kostbarkeit darstellt. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft dieses Streckenabschnitts und vergessen Sie nicht Ihre Kamera bereitzuhalten, um diese einzigartigen Bilder für die Ewigkeit festzuhalten. In Ampahiny, einer kleinen Stadt, die vor allem für Handwerkskunst und Teppiche aus Mohairwolle berühmt ist, geht unsere Reise für diesen Tag zu Ende. Das Hotel Angora erwartet Sie mit seinem netten Ambiente und einem gut bestückten Restaurant.

Tag 5: Von Ampahiny über Betanty nach Faux Cap

Die Straßen, über die Sie am fünften Tag Ihrer Reise durch Madagaskar fahren Cap Sainte Mariewerden, sind nicht besonders gut befestigt, weshalb es bisweilen ein wenig holprig werden kann. Es geht immer weiter in Richtung Süden und die reich geschmückten Mahafaly-Gräber rechts und links des Weges sowie die zahlreichen, teilweise bizarr geformten Baobab-Bäume werden Sie für den etwas geringeren Komfort während dieses Streckenabschnitts gebührend entschädigen. Nach einer kleinen Zwischenstation in Tsihombe, bei der Sie ein einfaches Mittagessen zu sich nehmen können, geht es direkt weiter nach Betanty. Betanty liegt am Faux Cap, was übersetzt „falsches Cap“ bedeutet. Genießen Sie die bizarr geformte Küstenlinie und tauchen Sie ab in eine Welt, die fernab von allem zu liegen scheint, was Sie bisher zu Gesicht bekommen haben. Die Übernachtung ist im Libertalia vorgesehen, einer gemütlichen und familiären Bungalowanlage.

Tag 6: Von Betanty in den Cap St. Marie Nationalpark und nach Ambovombe

Direkt nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Cap St. Marie Nationalpark, wo Ihnen zahlreiche außergewöhnliche Lebewesen wie Strahlenschildkröten und sogar Krokodile begegnen werden. Ein ortskundiger Guide wird Sie zu Fuß durch den Park geleiten und Ihnen auf einer gut geplanten Tour alle hiesigen Sehenswürdigkeiten präsentieren. Während des Aufenthalts im Nationalpark bleibt zudem genügend Zeit für ein ausgiebiges und stärkendes Picknick. Danach geht es mit dem Auto weiter nach Ambovombe, wo die Übernachtung im Hotel Oasis geplant ist. Zum Abendessen geht es an diesem Abend in das beste Restaurant der ganzen Stadt.

Tag 7: Von Ambovombe geht es nach Fort Dauphin

Der letzte vollständige Tag Ihrer Reise ist für die Stadt Fort Dauphin vorgesehen. Dorthin fort-dauphinbegeben Sie sich direkt nach dem Frühstück und schnell werden Sie die sich stark verändernde Vegetation bemerken. Immer mehr hohe Berge umsäumen die Straße und prägen die Landschaft. Zahlreiche Sisalplantagen bieten einen atemberaubenden Ausblick. Fort Dauphin bzw. Tolagnaro ist eine bunte Hafenstadt, die Ihnen zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten anbieten. Sie können den Pic Louis besteigen und sich einen außergewöhnlichen Ausblick auf die umgebende Landschaft verschaffen oder durch die erlebnisreichen Gassen der kleinen Hafenstadt bummeln. Wenn Sie weitere Inspirationen benötigen, um diesen Tag Ihres Urlaubs auf Madagaskar optimal gestalten zu können, sprechen Sie uns gern an. Die Übernachtung am siebten Tag übernimmt das Hotel Lavasoa, wohingegen Sie das Abendessen im Chez Perline, einem der besten Restaurants der Region einnehmen werden.

Tag 8: Von Fort Dauphin nach Antananarivo

Bei der Standardausführung dieser Individualreise geht es am achten Tag mit dem Flieger zurück nach Antananarivo. Alternativ dazu können Sie Ihre Reise auf Wunsch auch verlängern und wir stellen Ihnen ein Reisepaket zusammen, bei dem Sie mit dem Auto zurück nach Antananarivo reisen. Diese Fahrt benötigt eine Verlängerung von mindestens acht, besser neun Tagen, da die Streckenbedingungen teilweise etwas schwierig sind. Sprechen Sie uns für mehr Informationen gern an.

Zahlen und Fakten zur Tour

Wie bei all unseren Tourenvorschlägen, bieten wir Ihnen ein Maximum an Flexibilität und Entgegenkommen. Beinahe alle Stationen der Reise sind individuell veränderbar. Auch die Möglichkeit die Rückfahrt nach Antananarivo in die Tour zu integrieren, bieten wir Ihnen an. Sie müssen uns nur ansprechen und uns Ihre Wünsche mitteilen, damit wir Ihre Reise nach Madagaskar zur Ihrem ganz persönlichen Traumurlaub werden lassen können. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen nun noch eine Aufstellung der Leistungen, die Sie dieser Reise erwarten sowie die Gesamtkosten. Für ein Maximum an Transparenz haben wir zusätzlich einen Überblick darüber integriert, welche Leistungen Sie vor Ort bzw. während der Reise noch entrichten müssen.

 

8-tägige Tour von Tulear nach Fort DauphinPreis pro Person
2 bis 3 Gäste1750 €
4 bis 5 Gäste1700 €
6 bis 7 Gäste1680 €
8 bis 9 Gäste1580 €
10 Gäste oder mehr1490 €

 

Für Einzelzimmer müssen wir einen Zuschlag von 300€ berechnen.

 

In den Grundpreis integriert:

  • Reiseleitung in deutscher oder englischer Sprache
  • Logistik und Begleitung
  • alle Übernachtungen in den angegebenen Hotels
  • Frühstück und Abendessen in den Hotels oder Restaurants
  • Transfers und Fahrten nach Angabe
  • Allradauto sowie Fahrer und Treibstoff
  • Gebühren und Eintrittspreise für die angegebenen Nationalparks

Nicht in den Grundpreis integriert:

  • Mittagessen und Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • individuelle Freizeitangebote
  • Besichtigungen und Ausflüge nach individuellem Wunsch
  • nationale und internationale Flüge
  • Vielfältige Landschaften und Menschen
  • Traumhafte Bademöglichkeiten am Kanal von Mozambique

 


Jetzt individuelle Reise
nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!