Kirindy

Das Kirindy Spezialreservat ist vor allem für seine Reptilien sowie die nachtaktiven Fosa in KirindyLemuren bekannt geworden. Es handelt sich hierbei um ein privates Reservat, das ausschließlich aus Trockenwäldern besteht. Viele der kleinsten Primaten Madagaskars sind hier beheimatet und auch Riesenspringratten, die auf der Insel immer seltener werden, haben im, Kirindy Reservat einen Zufluchtsort gefunden. Das Reservat lässt sich mit dem Auto gut von Morondava aus erreichen. Kleinere Bungalows laden zu einer Übernachtung ein, bei der Sie auch an einer geführten Nachtwanderung teilnehmen können. Das Camping ist in diesem Reservat allerdings nicht mehr erlaubt, da die dort heimischen Fossa sich und ihr Revier hin und wieder zu verteidigen suchen.